Mit August 2018 wird unter der Leitung von Simon Vitecek eine neue Arbeitsgruppe zur Diversität aquatischer Insekten und aquatischer Entomologie beginnen. Diese fünfte Arbeitsgruppe namens „QUIVER“ wird sich mit regionalen und globalen Mustern von Insektenbiodiversität unter Verwendung klassisch taxonomischer und molekularer Methoden befassen.

Mehr über die Arbeitsgruppe QUIVER

Foto: Steinfliege der Gattung Perla sp. beim Fouragieren (Copyright: Simon Vitecek)