Gemeinsam mit Margaux Mathieu-Resuge, Tarn Preet Parmar und Dominik Martin-Creuzburg startete Martin Kainz das neue DACH Projekt „AQUATERR - Transfer of essential lipids from aquatic to terrestrial ecosystems“ (gefördert von DFG-FWF), welches die Rolle von aquatischen Insekten für den Transport von mehrfachungesättigten Fettsäuren (PUFA) aus Binnengewässern in terrestrische Habitate erforscht.

Mehr Informationen finden Sie hier.